Lagerbestand 5 - Version: 1.7.1

Piko Diesellok BR 114 DR auf Spur 2 (64mm) umgespurt

PIKO Diesellok V100 / V199 DR ist auf Spur 2 (64mm) umgespurt.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Bitte kontaktieren SIe uns.
690,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

LIEFERZEIT: Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

  • ZRBO-37542
PIKO  Diesellok BR114, (V100 / V199) DR ist auf Spur 2 (64mm) umgespurt von Zenner. Maßstab... mehr
Produktinformationen "Piko Diesellok BR 114 DR auf Spur 2 (64mm) umgespurt"

PIKO  Diesellok BR114, (V100 / V199) DR ist auf Spur 2 (64mm) umgespurt von Zenner. Maßstab 1:28

Sie kann nur vorbestellt werden. Lieferzeit ca. 45 Tage

Neu

Damit ist einen preiswerten Einstieg in die Regelspur Spur II möglich geworden.  Naturlich ist diese Lok weiter mit DCC Decoder und Sound nachrüstbar.

Auch die Pufferbohlen und Kupplungen sind entsprechend auf Spur II angepasst.

Federnde Puffer mit Messinghülsen, Abstand und Höhe nach NEM.

Schraubengkupplung.

4 Stromschleifer für Spur II sowie 4 stromführende Radachsen.

LüP 543mm

 

VORBILD

Die Deutsche Reichsbahn hat Mitte der 60-er Jahren  mit die Beschaffung von neue Diesellokomotiven angefangen. Derzeit wusste noch niemand, wie erfolgreich dieser neue Loktyp sein würde. Es würde in mehrere Losen mehr als 850 Stück in Betrieb genommen. Noch immer sind diese Loks heute anzutreffen. Oft wurden sie modernisiert und umbezeichnet z.B. in BR202 oder BR203.


Zenner Norm:

- Nach der Zenner Empfehlung bleibt die LGB Kupplung bei allen Modellen montiert. Auf beiden Seiten müssen Haken sein. Man kann die Kupplungen zwar abschrauben und nach NEM federnde Schraubenkupplungen einbauen aber der Spielbetrieb z.B an Rollgruben oder Rollwagenrampen wird dadurch erschwert. Mit einem automatischen Massoth Entkuppler wird das Entkuppeln eines auf den Rollwagen geschobenen Güterwagens zu einem Erlebnis.

 

- Die Loks haben in Zukunft alle federnde Puffer nach NEM, die Güterwagen aber aus Preisgründen und technischen Gründen etwas kürzere, feststehende Puffer.

 

- Die Loks können mit diesen Güterwagen problemlos den Radius 900mm befahren, ohne dass die Puffer sich berühren. Zwei gegeneinander stehende federnde Puffer könnten den Wagen vom Gleis heben. Die Kupplungen mit Haken auf jeder Seite wirken wie ein Mittelpuffer. Bei jeder Kupplungsverbindung zwischen zwei Wagen müssen die zwei Haken eingerastet sein, damit sich die Kupplungen nicht übereinander schieben.

 

- Im Gegensatz zur NEM, die den kleinsten Radius von 1,5m erlaubt, ist es bei Zenner möglich, mit Zenner Produkten den Radius 1,2 m ohne Probleme und den Industrie-Radius 0,9 m mit geringen Einschränkungen zu befahren.

 

- Die von der NEM abweichenden Radien 1,2m und 0,9m erlauben die Nutzung von Spur II Anlagen im Haus in normalen Zimmer und nicht nur im Garten oder Hallen.

Weiterführende Links zu "Piko Diesellok BR 114 DR auf Spur 2 (64mm) umgespurt"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Piko Diesellok BR 114 DR auf Spur 2 (64mm) umgespurt"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen