Transportwagen für Loks der Spur G auf Regelspur Gleisen Spur II (64mm)

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Bitte kontaktieren SIe uns.
395,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten im Ausland

Lieferzeit 45 Werktage

  • ZR-0005-0201-TW
 ZENNER Schmalspurfahrzeuge-Transportwagen der DR für Schmalspur- Lokomotiven und Wagen... mehr
Produktinformationen "Transportwagen für Loks der Spur G auf Regelspur Gleisen Spur II (64mm)"

 ZENNER Schmalspurfahrzeuge-Transportwagen der DR für Schmalspur- Lokomotiven und Wagen der Spur G auf Regelspur Gleisen Spur II (64mm)

Nur auf Bestellung erhältlich. Lieferzeit 4 bis 6 Wochen.  Angerboten wird hier der Transporter ohne die abgebildeten Loks.

Das hier gezeigte Vorserienmodell hat noch kleine Schönheitsfehler und ist daher preiswerter.

- Wagen kann auf Gleisen Spur II sogar mit Radius 900mm fahren. Damit kann er auch in Innenanlagen genutzt werden.

- Trotzdem erfüllt er die NEM- Norm bezüglich Schraubenkupplungen und Pufferabmessungen und Pufferbohle.

- zwei federnde Puffer an jeder Seite, in zurückgeschobener Position feststellbar durch Schraube für das Befahren kleiner Radien zwischen 900mm bis 1500mm

- gefederte Schraubenkupplungen für Kreisradien ab  3000 mm

- LGB Kupplung auf der Seite zur Rangierlok der Spur II zum besseren Rangieren. Im Gegensatz zur Schraubenkupplung läßt sich der Wagen mit der als Mittelpuffer wirkenden Kupplung besser stoßen. Die LGB Kupplung an der Lok empfehlen wir 2 bis 3 mm zu verlängern.

Der Wagen kann mit Schraubenkupplungen auch den Mindestradius von 1500mm  befahren.  Auch hier müssen die Puffer zurück geschoben werden. Erst bei 3000mm muss man das wohl nicht mehr. Wenn man die LGB Kupplung nicht will, kann man das Drehgestell herum drehen und die Kupplung abschrauben. Dann haben beide Seiten Schraubenkupplungen.

- Bremsschläuche auf der Seite, wo nur Schraubenkupplungen sind.
 
- 8 verstellbare Bremsteller für Spur G Fahrzeuge
 
- Länge über Puffer: 650mm
 
- beladbar für Schmalspurfahrzeuge bis 600mm Länge möglich, z.B. 4achsige Personenwagen oder schwere Dampflokomotiven
 
- belastbar bis ca. 4 Kg
- Heimatbahnhof Freital-Po, Bww Dresden Alt

Das Modell ist ein Handarbeitsmodell, dass Ihrer Spur II Anlage (64mm) eine ganz besondere Note gibt.

Es werden nur wenige gebaut. Erhältlich sind sie meist nur auf Bestellung.

Technische Änderungen bei den nächsten Modellen. Messingleise unlackiert, damit das Wagengleis Strom führen kann, wenn der Wagen an die Rampe fährt. Federn werden den Strom übertragen.

Geschichte:

Diese Transportwagen konnte man in Werkstätten und Lokschuppen der Regelspur antreffen, wo es in der Nähe Schmalspurbahnen gab. Sie dienten dazu Loks und Wagen in diese Bahnbetriebswerke zu bringen z.B. auch in die Reichsbahnausbesserungswerke (RAW). Die Schmalspurbahn-Gesellschaften hatten meist nur wenig Möglichkeiten Ihre Fahrzeuge vor Ort instand zu setzen.
Noch heute sind solche Wagen in Musemsbahn-Betriebswerken anzutreffen  z.B. in Chemnitz, Schwarzenberg, Nossen und bei der Gesellschaft Öchsle.
In Meinignen in dem Dampflokomotivenwerk haben die HSB- Gesellschaft noch Wagen dieser Bauart, die selten für solche Transporte in Gebrauch sind.
 
Leider werden heute in der Regel Schmalspurfahrzeuge mit LKW-Tiefladern transportiert und nicht mehr mit diesen seltenen Fahrzeugen.

 

Weiterführende Links zu "Transportwagen für Loks der Spur G auf Regelspur Gleisen Spur II (64mm)"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Transportwagen für Loks der Spur G auf Regelspur Gleisen Spur II (64mm)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen