Stainz Dampflok grün-schwarz, Soundmodul und Dampfgenerator, Spur G, LGB Kupplungen

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Bitte kontaktieren SIe uns.
186,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

LIEFERZEIT: Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

  • ZRL-27212
  • ● Leider vergriffen

Dampflok Baureihe BR Stainz grün-schwarz, Epoche II, Spur G, mit Soundmodul und Dampfgenerator... mehr
Produktinformationen "Stainz Dampflok grün-schwarz, Soundmodul und Dampfgenerator, Spur G, LGB Kupplungen"

Dampflok Baureihe BR Stainz grün-schwarz, Epoche II, Spur G, mit Soundmodul und Dampfgenerator für den Analogbetrieb.

Ausstellungsstück.  Die Lok ist unbespielt.

Lok-Nummer 2 oder 4, je nach Verfügbarkeit
- An beiden Enden LGB Kupplung
- Lokführer
- für drinnen und draußen
- für Gleise Spur G mit 45 mm Gleisabstand
- Richtungswechsel am Fahrregler
- Laternen an beiden Enden und im Führerhaus
- Haftreifen
Die Lok erhält den Strom über die Schleifkontakte an beiden Seiten. Eingang 0-20 Volt. Geeignet sind Fahrregler von Piko z.B. Nr. 350006 und von LGB, die an wassergeschütze Piko- oder baugleiche LGB- Trafo/Netzteil mit IP 67 anschließbar sind.

Soundmodul:

Die Dampflokgeräusche des Saundmoduls werden über einen Schalter eingeschaltet.

Dampfgenerator:

Eine kleine Kanne mit einer Flüssigkeit für den Dampf ist beigelegt. Bitte gleich noch eine große Kanne Dampfflüssigkeit für den Dampfgenerator mitbestellen.
Ein Digitaldecoder für den Mehrzugsystem läßt sich nachrüsten.


Lok in Zenner eigenen Verpackung (Styropor Box), da Lok aus Zugset

Geschichte dieser Lok.

Die Stainz wird von LGB seit Beginn der Gartenbahnproduktion und zwar seit 1968 gebaut. Daher ist sie sehr ausgreift.

Keine Lok wurde so zahlreich produziert.

Weiterführende Links zu "Stainz Dampflok grün-schwarz, Soundmodul und Dampfgenerator, Spur G, LGB Kupplungen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Stainz Dampflok grün-schwarz, Soundmodul und Dampfgenerator, Spur G, LGB Kupplungen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen